Facebook

Am Sonntag, den 22.04.2018, fand bei hochsommerlichen Temperaturen zum dritten Mal der Bildersuchritt des RRFV Neustadt/ Donau statt. Im idyllischen Hienheim hat sich das Team des Reitvereins wieder eine wunderschöne, ca. 10 km lange Strecke entlang der Donau, über viele Feld- und Wiesenwege und vorbei an dem bekannten Limesturm ausgesucht. Auf dem Weg waren viele Zahlen, Buchstaben und 8 Bilder versteckt, die es zu finden galt. Hierbei hat man es den Teilnehmern nicht immer leicht gemacht. Neben dieser Strecke gab es wieder einen Geschicklichkeitsparcour, durch welchen man sich Zusatzpunkte holen konnte. Wer nicht mit seinem Pferd durch Luftballon, über einen Wassergraben oder mit einem Schirm um Pylonen reiten wollte, konnte sein Glück beim Bogen schießen versuchen. Dieser fand sehr viel Anklang. Schon um 9:45 Uhr starteten die ersten Reiter. Es galt so viele Teilnehmer wie noch nie unterzubringen. Kulinarisch wurde man durch die fleißigen Helfer mit Würstl, Käsesemmeln, kalten Getränken oder auch Kaffee und Kuchen versorgt. Neben der normalen Strecke gab es einen kurzen Weg, der vor allem als Führzügelklasse und für Ponys gedacht war. Insgesamt waren es 47 Teilnehmer. Bei der Siegerehrung gegen 16:30 Uhr wurde bei der kurzen Strecke der 1. Platz gleich zweimal belegt: Florian und Lukas Götzfried. Ivy und Lily Heymann konnten sich den zweiten Platz sichern. Bei der normalen Strecke war es ein sehr enges Ranking. Am Ende hat sich die Gruppe mit Veronika Schauer, Julia Weber und Sonja Heinrich durchgesetzt, sie konnten fast alle Bilder und Buchstaben finden. Nur eins hat sich anscheinend ziemlich gut versteckt. Der zweite Platz wurde von Annemarie Sturm belegt, die sich durch ein Stechen im Bogenschießen von ihrem Team durchsetzen konnte. Dritte wurde Michaela Pelz. Alle Teilnehmer bekamen eine Erinnerungsschleife und einen Preis, der von Equiva gespendet wurde. Vielen Dank hierfür! Wir hoffen, alle Teilnehmer und Reiter hatten einen genauso schönen Tag wie wir und werden auch nächstes Jahr wieder Startklar sein, wenn es heißt: Auf ins wunderschöne Hienheim.

Die Teilnehmer

Preisverleihung

Impressionen

        

 

Bildersuchritt 2017